Fatale Freundschaft

Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität der europäischen Staaten.

Chronologisch, vom Beginn der Maidan-Ereignisse bis zu den Entwicklungen im September 2015, schildert und analysiert Wolfgang Bittner die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas. Ein Appell an die Vernünftigen in Europa und den USA, den politischen Absturz aufzuhalten.

»Wolfgang Bittner hat ein außerordentlich wichtiges Buch mit vielen ins Detail gehenden Hintergrundinformationen verfasst (...) Als unverzichtbare Lektüre auch für Leserinnen und Leser aus Politik und Wirtschaft zu empfehlen.«

Jennifer Munro, NachDenkSeiten


Greift Russland an?
Steht »der Iwan« vor der Tür?
Seit Beginn der Ukraine Krise springen uns in den Zeitungen Putin-Karikaturen entgegen, in denen er als kriegslüsterner Zar dargestellt wird.
Vom Abschuss eines Passagierflugzeuges in der Ostukraine bis hin zu den dortigen, in einen Bürgerkrieg ausgeweiteten Kämpfen:
Überall trägt laut zahllosen Medienberichten Wladimir Putin die Schuld. Er scheint das personifizierte Böse zu sein.

Was nicht thematisiert wird:

Der seit langem vom US-amerikanischen Geheimdienst geplante und finanzierte »Regime Change« in der Ukraine. Die USA investierten mehr als 5 Mrd. US-Dollar in den Sturz der legitimen Regierung der Ukraine und machten gezielt ihren Günstling Arsenji Jazenjuk zum Ministerpräsident. Wie kann eine EU, wie kann ein souveränes Deutschland sich dies gefallen lassen? Chronologisch, vom Beginn der Maidan-Ereignisse bis zu den letzten Entwicklungen im September 2014, schildert Wolfgang Bittner die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas.

»Der Lachende
hat die furchtbare Nachricht
nur noch nicht empfangen.«

Bertolt Brecht

»Im Übrigen gilt ja hier derjenige,
der auf den Schmutz hinweist,
für viel gefährlicher als der,
der den Schmutz macht.«

Kurt Tucholsky


»Das ist die Seuche dieser Zeit: Verrückte führen Blinde.«
Aus "König Lear" (Shakespeare)

»Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.«
John Lennon

Geheimnis der Heilung
Die Eroberung Europas durch die USA
Zur Krise in der Ukraine

Wolfgang Bittner
Taschenbuch, 192 Seiten, Westend Verlag
ISBN: 978-3-86489-120-5
Erschienen am: 9.11.2015

14,99 €
Buch JETZT kaufen

Sichern Sie sich jetzt diesen hoch informativen und aufschlussreichen Bestseller von Wolfgang Bittner

➥ mit 30 Tage Geld zurück Garantie
➥ versandkostenfreier Lieferung innerhalb EU
(außerhalb EU zzgl.5 €)
➥ Kauf auf Rechnung (erst lesen dann zahlen)
➥ garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen,
Abo oder Club
➥ garantiert keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
➥ garantiert diskrete Lieferung

Eroberung Europas
Die Eroberung Europas durch die USA
Zur Krise in der Ukraine

Wolfgang Bittner
Taschenbuch, 192 Seiten, Westend Verlag
ISBN: 978-3-86489-120-5
Erschienen am: 9.11.2015
Preis: NUR 14,99 €


Zur Buch-Bestellung bitte alle Felder ausfüllen und
auf "Jetzt Kaufen" klicken

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:

Nach dem Absenden durch Drücken des Buttons "Jetzt kaufen" beginnen unsere Mitarbeiter sofort, Ihre Bestellung zu verarbeiten.
Das heisst:
➥Daten erfassen
➥Ware verpacken
➥Absenden

Sie erhalten Ihr gewünschtes Exemplar innerhalb der nächsten 3 Werktage versandkostenfrei per diskretem Buchversand zugestellt. Lieferungen ins Ausland können bis zu 7 Tagen in Anspruch nehmen.

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung (keine Vorkasse nötig), die der Lieferung beiliegt.
Zudem erhalten Sie eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie.

Unser Versprechen: Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen.
Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Telefonische Bestellung:
03841-2579-124